3 Tage eat&STYLE Hamburg im Schuppen 52

Drei Tage lang hat sich das BiosphärenKontor auf der eat&STYLE in Hamburg präsentiert. Die langen Vorbereitungen haben sich gelohnt: Wir hatten über 500 Besucher an unserem Stand, denen wir zu dritt in manchen Momenten kaum gerecht wurden - so groß war der Andrang und das Interesse an unseren exquisiten Produkten.  Nicht nur Endverbraucher zeigten reges Interesse an unserem Rindfleisch - Köche und B2B Kunden führten mit uns Gespräche oder kamen direkt zu uns an den Stand. So zum Beispiel der bekannte Koch und Rinderzüchter Ludwig Maurer, mit dem sich eine Kooperation anbahnt. Wir freuen uns riesig, dass er uns besucht und sich mit uns ausgetauscht hat. Auch unter den anderen Ausstellern haben wir nette Kontakte knüpfen können und so freuen wir uns z.B. schon bald mit der "Frischepost"eine Verkaufsaktion zu starten. Die werden wir natürlich noch einmal ankündigen, damit Ihr sie nicht verpasst.

 

An dieser Stelle möchten wir uns bedanken: Bei allen Besuchern, die zu uns gekommen sind, bei Thomas Sampl vom VLET und Tarik Rose vom Restaurant Engel für die Zubereitung unseres Auerochsen und die Werbung, die sie für uns gemacht haben, bei Kristin Ruge vom Reformwarenblog, die uns nicht nur besucht und fotografiert, sondern auch noch über uns geschrieben hat und last but not least: bei Karl-Wolfgang Wilhelm von Nah:türlich genießen für die Organisation.

 

Unser nächster Liefertermin für frisches Fleisch ist der 21. Oktober. Bitte denken Sie daran, rechtzeitig zu bestellen - es reifen nur noch die Hinterviertel.

Für die Vor- und Weihnachtzeit nehmen wir jetzt schon Vorbestellungen entgegen.

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0