Rezepte > Rindfleisch > Gulasch


Ungarisches Gulasch

Zutaten

1 kg Rindergulasch

500g Zwiebeln in groben Würfeln

100 g Schweineschmalz (hier ist Schweineschmalz ein MUSS)

30 g edelsüßes Paprikapulver

2 TL Majoran

3 Knoblauchzehen gewürfelt

2 EL Tomatenmark

2 große Paprikaschoten geputzt und grob gewürfelt

3 Tomaten groß gewürfelt

½ L Rinderbrühe

Salz


Zubereitung

Das Schmalz in einem Topf erhitzen und die Zwiebeln darin glasig dünsten. Dann das Paprikapulver dazugeben und das Fleisch. Das Tomatenmark hinzu geben. Unter ständigem Rühren die Zutaten unter großer Hitze anbraten.  Dabei sollte das Paprikapulver und das Tomatenmark anbraten, NICHT anbrennen! Knoblauch und Majoran dazu geben und mit etwas Brühe aufgießen. Deckel zu und leise schmoren lassen. Ab und zu nachschauen und nochmal Brühe aufgießen. Nach ca 1 Stunde Paprika und Tomatenwürfel dazugeben und alles zusammen nochmals 2 Stunden kochen lassen.

Dazu passen Nudeln, Reis, Kartoffeln, Salat.