Das leisten wir


Wir bieten Ihnen natürlichen und kräftigen Fleischgenuss!

 

Und das ohne Bedenken: Unsere Bauern verwenden kein Genfutter, keine präventiven Medikamente und halten ihre Rinder in Mutterkuhherden in extensiver Weidehaltung mit viel Bewegung und an der frischen Luft. Das sieht und schmeckt man. Wir veredeln das Fleisch durch eine dreiwöchige Reifung am Knochen in sogenannten Dry-Aged Kammern. So wird dieser natürliche Fleischgenuss noch zarter.


Wir bieten volle Transparenz!

 

...über den Weg des Rindes und des Fleisches vom Hof über die Schlachtung und die Zerlegung bis hin zur Auslieferung.

Sie können bei uns sicher sein, dass wir genau wissen, welches Fleisch von welchem Rind kommt. Unsere kleinen Partnerbetriebe schlachten nur in Einzelschlachtung und kennzeichnen das Fleisch gewissenhaft. So wissen Sie immer, von welchem Rind Ihre Steaks stammen. Bitte vergleichen Sie dazu die Ohrmarkennummern, die wir auf die Etiketten drucken. Dort finden Sie auch den landwirtschaftlichen Betrieb vermerkt, auf dem das Rind aufgewachsen ist, sowie die Bio-Zertifizierung.