Gut Gallin

Peggy & Jens Rasim

„1000ha Bio sind besser als 50 ha Bio!“  Jens Rasim


Das Ehepaar Rasim ist ein Paradebeispiel dafür, dass Bio auch im großen Stil funktioniert. Ihr Betrieb wirtschaftet schon seit 20 Jahren sehr erfolgreich ökologisch. Dass Bio auf dem Gut Gallin gelebt wird, spürt man sofort, wenn man den Hof betritt. Es ist gegenwärtig: angefangen vom Ackerbau und den Rindern bis hin zur eigenen Schlachterei mit dem Hofladen. Jeder auf dem Hof ist von Bio überzeugt.

Aber auch im Dorf kommt Bio gut an: viele Einwohner kaufen im Hofladen ein und sie honorieren die Arbeit und das Engagement der Rasims. Neben ihrer Arbeit in der Landwirtschaft kümmern sie sich sehr aktiv um die Entwicklung ihres Dorfes. Es ist eines der wenigen Dörfer der Region, das kontinuierlichen Zuwachs verzeichnen kann. 

„Ich bin kein Landwirt, ich bin Bauer!“

Jens Rasim ist mit Leib und Seele Bauer. Schon als Kind faszinierten ihn Technik und Tiere. So lässt er es sich auch nicht nehmen, jedes Jahr sein Korn noch selbst mit dem Mähdräscher zu ernten.

Seit mehr als 20 Jahren wirtschaftet Gut Gallin ökologisch. „Ich bin davon überzeugt, dass Bio der richtige Weg ist!“, sagt Jens Rasim konsequent. Und dass Bio in Gallin gelebt wird, das spürt man sofort, wenn man den Hof und den Hofladen betritt. „Die Leute wollen Qualität. Und die bekommen sie. Jeden Tag!“ Wenn Herr Rasim von seinen Kunden gefragt wird, warum sein Fleisch so gut schmeckt, antwortet er: „Ich habe gute Tiere- und gute Leute“. In der Tat bringt das beste Fleisch wenig Genuss, wenn es nicht handwerklich auf höchstem Niveau verarbeitet wird. Nach alten Handwerksregeln wird das Fleisch geschnitten und nach dem Wiegen der einzelnen Portionen, hygienisch einwandfrei vakuumiert. Nur so kann gewährleistet werden, dass die Endverbraucher in den vollständigen Bio-Fleisch-Genuss kommen. Im Hofladen bieten die Rasims auch Wurst- und Schinkenwaren, die bald auch über das BiosphärenKontor zu beziehen sind.


  • Deutsch Angus, Uckermärker
  • Größe des Betriebes folgt
  • Gallin
  • Bioland